Unsere Themen

9

Made in Göttingen

9

Göttingen genießen

9

Um Göttingen herum

9

Einkaufserlebnisse

9

Sport & Freizeit

9

Kultur & Wissenschaft

Unser Newsletter

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn du das Formular ausfüllst und absendest, bestätigst du, dass die von dir angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Services

9

Stadtführung buchen

Präsentiert von

Kategorien im “Mein Göttingen Magazin”

Hier findet ihr eine Übersicht der einzelnen Kategorien im Mein Göttingen Magazin: Um Göttingen herum, Einkaufserlebnisse, Sport & Freizeit, Kultur & Wissenschaft, Göttingen genießen und Made in Göttingen.

Startseite » Kategorie

Um Göttingen herum

Einkaufserlebnisse

Sport & Freizteit

Kultur & Wissenschaft

Göttingen genießen

Made in Göttingen

Nacht der Kultur am Samstag, 8. Juni

Seit rund 20 Jahren sorgt die Pro City Nacht der Kultur im Juni für einmalige, fröhliche Atmosphäre in der Innenstadt. Am Samstag, den 8. Juni 2024 ist es endlich wieder soweit! Besucher*innen können sich auf ein umfangreiches und vielfältiges Programm freuen.

Stadthalle hautnah – neues Stadtführungsangebot

Als “Kachelofen” bekannt, prägt die Stadthalle Göttingen seit 1964 die Stadtlandschaft. Nach der umfassenden Sanierung (2018 bis 2024) kann die moderne Veranstaltungshalle nun im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

Science goes City – Wissenschaft hautnah am 5. Mai

Am 5. Mai kommt die Wissenschaft aus den Laboren, Bibliotheken, Büros und Hörsälen zu den Menschen in die Göttinger Innenstadt. Vielfältige Forschung trifft auf eine vielseitige Stadt beim Aktionstag „Science goes City“.

Eingeschränkter Service in der Tourist-Info am Mittwoch und Donnerstag

Am Mittwoch und Donnerstag, den 20. und 21. März, stehen die Mitarbeiterinnen der Tourist-Info Gästen und Interessenten lediglich beratend zur Seite. Der Zahlungsverkehr ist an diesen Tagen ausgesetzt, so dass ein Verkauf von Tickets, Gutscheinen, Stadtführungen, Souvenirs und anderen Waren nicht möglich sein wird. Darüber hinaus können während dieser Zeit keine Telefonanrufe und E-Mails entgegengenommen werden.

Neuer Ratgeber – Vielfältig und besonders einkaufen

Der neue Einkaufsratgeber für Göttingen ist da. Er ist der perfekte Begleiter für eure Entdeckungsreise. Neben praktischen Infos und einer Übersicht zu ausgewählten Geschäften und gastronomischen Angeboten, bietet er euch Tipps zur Erkundung des Göttinger Kulturangebots oder Sehenswertem auf eurem Weg durch die Innenstadt. Er ist ab sofort in der Tourist-Info am Markt und in zahlreichen weiteren Geschäften der Innenstadt erhältlich.

Die Junkernschänke: Historischer Charme trifft auf moderne Küche

Die Junkernschänke ist sicher eines der am meisten fotografierten Häuser in Göttingen. Kaum eine unserer Stadtführungen lässt dieses prachtvolle Fachwerkhaus unerwähnt. Zahllose farbenfrohe Schnitzereien schmücken die Fassade. Zeit, sie uns genauer anzuschauen.

Wasseraction in Göttingen: Bäder und Seen

Der Sommer hat begonnen und mit ihm auch die Freibadsaison. Bei schönem Wetter zieht es die Göttinger*innen ans und ins Wasser. In der Mitte Deutschlands gelegen, und weit vom Meer entfernt, bietet Göttingen eine Fülle von Möglichkeiten sich am oder im kühlen Nass zu erholen. Hier wird geplanscht, geschwommen und entspannt. Wir stellen euch Göttingens Seen und Bäder vor.

Willkommen auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt

Spätestens mit der Eröffnung des Weihnachtsmarkts in Göttingen beginnt auch die Weihnachtszeit in der City. Wenn der Duft von gebrannten Mandeln, frischgebackenem Brot und Glühwein durch die Straßen zieht, könnt ihr in dieser besinnlichen Zeit gemütlich über den Weihnachtsmarkt schlendern und die unterschiedlichen kulinarischen Spezialitäten probieren.

Der kleine Bronze-Mann: Lichtenberg in Göttingen

Georg Christoph Lichtenberg hat 36 Jahre in Göttingen gelebt und gearbeitet. In Göttingen begegnet er einem quasi auf Schritt und Tritt. Was wissen wir über den Physiker, Naturforscher, Mathematiker und Schriftsteller?

Das Helenental und die Tarnkappe – der Göttinger Fliegerhorst

Die Schatten der Vergangenheit liegen oft verborgen, doch in Göttingen erzählt der Fliegerhorst eine Geschichte, die ebenso faszinierend wie düster ist. Zwischen den sanften Hügeln von Niedersachsen verbirgt sich eine Welt, in der Wissenschaft und Krieg Hand in Hand gingen, wo Pioniergeist auf menschliches Leid traf. Vom Aufstieg der Tarnkappenflugzeuge bis hin zu den tragischen Verstrickungen der Zwangsarbeit, die Geschichte des Helenentals ist ein komplexes Kapitel deutscher Geschichte, das auf Entdeckung wartet. Begleitet uns auf diese Reise durch die Zeit.

Von Burgherren und Filmstars: das wundersam-wandelbare Schloss Berlepsch

Taucht ein in die packenden Geschichten und Anekdoten rund um Göttingen. Entdeckt, wie sich das im Mittelalter alt trutzige Festung erbaute Schloss Berlepsch, während der Wirtschaftswunderzeit zum Schlosshotel, zur malerischen Film-Kulisse und zum beliebten Ausflugsziel für Göttinger*innen entwickelte, bevor ihr dort heute durch das „Tor zum Mittelalter“ wieder in die wilden Sitten zur Zeit seiner Entstehung eintauchen könnt.

24 süße Verführungen: der Göttinger Adventskalender

Worin liegt der besondere Zauber der Adventszeit? Die Meinungen mögen variieren, aber ein Highlight steht für viele fest: Der Adventskalender! Dieses Ritual, jeden Tag ein neues Türchen zu öffnen, ist für viele ein Muss in der Vorweihnachtszeit. Und gute Nachrichten für alle Göttingen-Fans: Die Göttingen-Edition ist jetzt wieder in der Tourist-Information erhältlich!

Von Erhardt bis Tatort: 75 Jahre Filmstadt Göttingen

Durchstreift die Kulissen Göttingens und taucht ein in die fesselnde Filmgeschichte Deutschlands. Von Heinz Erhardt-Klassikern bis zu den heutigen Tatort-Drehorten – erlebt, wie Göttingen immer wieder die Kinoleinwände erobert hat.

Historische Perlen: Das Schrödersche Haus und seine verputzte Vergangenheit

Begleitet uns auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Schröderschen Hauses, von seiner Errichtung durch Tuchmacher Jürgen Hovet im Jahr 1549 bis zur Wiederentdeckung seiner prachtvollen Fachwerkfassade durch August Schröder im 19. Jahrhundert. Erfahrt mehr über die rätselhaften Schnitzereien und Zunftzeichen und wie sie die Geschichte von Handwerk und Mode ihrer Zeit erzählen.

10 Dinge, die man im Sommer in Göttingen machen muss

Sommer und Sonnenschein in Göttingen. Der eine genießt die Wärme, die andere sucht nach Möglichkeiten, um der Hitze aus dem Weg zu gehen. Die Stadt bietet vielfältige Aktivitäten – für Sonnenanbeter oder Sommermuffel gleichermaßen. Die zehn besten Tipps bekommt ihr hier.

Als die Kaiser kamen – die Pfalz Grona in Göttingen

Stellt euch vor wie ihr vor 1000 Jahren einen Spaziergang gemacht hättet – vom heutigen Innenstadtgebiet über die damals noch nicht existierende Godehardstraße, rechts entlang der noch nicht vorhandenen Königsallee, bis zum Hagenberg. Und genau dort, auf dem Hügel, hättet ihr so etwas wie ein mittelalterliches Luxushotel während eines G7-Treffens entdeckt. Die Pfalz Grona.

Mobilität in Göttingen: Von E-Scootern bis Car-Sharing

Stellt euch vor, ihr könntet durch die Straßen von Göttingen navigieren, ohne euch Gedanken über den eigenen fahrbaren Untersatz machen zu müssen. Dieser Guide zeigt euch, wie ihr ganz einfach verschiedene Verkehrsmittel wie Car Sharing, E-Scooter und vieles mehr nutzen könnt. Bereit, Göttingen auf eine neue, umweltfreundliche Weise zu erkunden?

Kreative Eisvielfalt in Göttingen: Unsere 7 Eisdielen-Tipps

Sommerzeit ist Eiscreme-Zeit. Was gibt es Schöneres als bei Sonnenschein und warmen Temperaturen eine kleine Pause einzulegen und sich ein Eis auf die Hand zu gönnen. Oder, wenn man mehr Zeit zur Verfügung hat, sich in ein Eiscafé zu setzen, um die lange Liste mit leckeren Eisbechern zu durchstöbern. Wir haben für euch die heißesten Tipps für noch heißere Tage.

Göttingen im Wandel: Die unerzählte Geschichte des Ebertals

Habt ihr euch jemals gefragt, was sich hinter den Kulissen eurer Lieblingsstädte verbirgt? Heute tauchen wir ein in die faszinierende Geschichte von Göttingen und dessen „Grüne Mitte Ebertal“. Und welche Geschichte hinter diesem Vorzeigeprojekt steckt.

Sattelfest in Stadt und Land: Unvergessliche Radtouren in und um Göttingen

Nehmt euch eine Auszeit, schnappt euer Fahrrad und begleitet uns auf einem unvergesslichen Abenteuer durch Göttingen und seine malerische Umgebung. Egal, ob ihr Kunst oder Natur – oder Adrenalin-Junkies seid, wir haben die perfekte Tour für euch! Entdeckt atemberaubende Graffiti-Murals, genießt die unberührte Schönheit der Natur oder lasst euer Rennrad auf spannenden Strecken glühen. Los geht’s, packt eure Helme und eure Entdeckerlust – das ultimative Fahrradabenteuer wartet auf euch!

Burg Plesse – wie Mythen und Sagen entstehen

Habt ihr euch jemals gefragt, wo Sagen und Legenden ihren Ursprung finden? In diesem Text tauchen wir in die sagenhafte Geschichte der Burg Plesse ein, die von einem vermeintlichen Bauopfer und den Schatten der Vergangenheit geprägt ist. Seid ihr bereit, zwischen Fakten und Fiktion zu wandeln und die Wahrheit hinter den Legenden zu entdecken?

Unsere Galaxis zu Fuß: der Planetenweg

Habt ihr schon vom Planetenweg in Göttingen gehört? Unser Autor ist die Nachbildung unseres Sonnensystems abgelaufen und hat sich dabei ganz wie Captain Kirk vom Raumschiff Enterprise gefühlt. Nur ohne Raumschiff. Und zu Fuß.

Entdeckt Göttingen – mit der App urbnups

Orte und Erlebnisse in Göttingen gemeinsam neu und einfach entdecken, das könnt ihr jetzt mit urbnups: Ob City-Oasen, tolle Restaurant-Tipps oder einzigartige Perspektiven, so habt ihr Göttingen noch nicht gesehen.

Der Wall in Göttingen: Alle Infos zum grünen Gürtel der Altstadt

Es gibt viele liebenswerte Orte in Göttingen. Einer davon ist der Wall. Göttingens grüner Gürtel um die Altstadt übt seit Generationen eine besondere Faszination aus. Zu jeder Jahreszeit, vom zarten Grün im Frühling, über die üppige Belaubung im Sommer, bis zum rot-braun-golden getünchten Herbst. Sogar im Winter ist der Wall spannend, denn dann erkennt man die mächtigen Baumriesen erst so richtig. Sollte Schnee fallen und ausnahmsweise liegen bleiben, so ist der Wall ein Traum in Weiß.

Göttingen: Nerds are welcome!

Als Universitätsstadt ist Göttingen nicht nur jung, es ist ebenso für seine tolerante Offenheit und lebendige Vielfalt bekannt. Das gilt ganz besonders auch für Nerds aller Art – einem Begriff hinter dem sich heute viel mehr verbirgt, als der meist etwas schräge und sozial inkompatible Computerspezialist vergangener Zeiten. Im Gegenteil finden nicht nur wir, dass Nerds heute eine ganz neue Coolness erreicht haben. Also, was immer euer Ding ist, und womit ihr euch in eurer Freizeit auch beschäftigt: Göttingen heißt euch Willkommen!